Honorar

Sie erhalten von mir eine Privatrechnung, da ich in das kassenärztliche Abrechnungssystem nicht eingebunden bin. Als Selbstzahler wird eine Psychotherapie bei der Krankenkasse nicht aktenkundig. Eventuelle Schwierigkeiten bei einem Krankenkassenwechsel oder Abschluss einer Lebens- oder Berufsunfähigkeitsversicherung werden somit vermieden. Das Honorar für eine Psychotherapie können Sie bei Ihrer Steuererklärung als außergewöhnliche Aufwendung geltend machen.

Das Honorar für Coaching wird oftmals vom Arbeitgeber übernommen. Die Aufwendungen für ein Businesscoaching sind als berufliche Weiterbildungsmaßnahme steuerlich absetzbar.

 

Für Privatkunden

Sollte in der ersten Sitzung wider Erwarten keine gegenseitige Sympathie oder Einigung über die Vorgehensweise vorliegen, erfolgt keine Berechnung.

Mein Honorar für eine Sitzung beträgt:
92,- Euro für 60-Minuten
119,- Euro für 90-Minuten

 

NEU – Online-Sitzungen

Aufgrund der aktuellen Situation mit Covid-19 aber auch in Fällen, wo Ihnen eine Anreise zu mir nicht möglich ist, biete ich Videosprechstunden an.

 Sollte in der ersten Sitzung wider Erwarten keine gegenseitige Sympathie oder Einigung über die Vorgehensweise vorliegen, erfolgt keine Berechnung

Mein Honorar für eine Sitzung beträgt:
92,- Euro für 60-Minuten
119,- Euro für 90-Minuten

 

Für Unternehmen

Gerne erstelle ich individuelle Angebote für Beratungen zu Mitarbeiter-/Teamentwicklung und Impulsvorträgen.

Terminabsagen

Wenn Sie mindestens 24 Stunden vor Terminbeginn (Bei Montagsterminen bis spätestens am davorliegenden Freitag 17.00) absagen, wird Ihnen die ausgefallene Stunde nicht berechnet.

Rechtlicher Hinweis:

Ich wende keine Verfahren der klassischen „Heilkunde“ an und gebe keine Heilversprechen ab. Das Ergebnis kann von Person zu Person variieren.